Imkerei heute

Der Imkerverein Gräfelfing und Umgebung e.V. wurde am 17. November 1929 gegründet und ist mit nahezu 100 Mitgliedern der aktivste Imkerverein in den Landkreisen München West, Fürstenfeldbruck und Starnberg.

Monatliche Informationsabende mit namhaften Referenten bieten unseren Mitgliedern ein umfangreiches Wissensangebot für den erfolgreichen Umgang mit Bienen.

Durch die Mitwirkung auf zahlreichen Messen, Märkten und Veranstaltungen (Garten 2012, Tag des offenen Bienenhauses, Tag der deutschen Imkerei) leistet der Imkerverein Gräfelfing einen großen Beitrag im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit.

Ein großer Fokus liegt dabei auf der Nachwuchsförderung: So werden Kinder und Jugendliche in Kindergärten und Schulen spielerisch an den großen Umweltnutzen der Bienen und deren Bestäubungsarbeit, sowie an die Imkerei im Allgemeinen herangeführt.

Ein Kindergarten zu Besuch beim Imker
Ein Kindergarten zu Besuch beim Imker
Spannend: Bienen aus nächster Nähe
Spannend: Bienen aus nächster Nähe

Freitag, den 27. Mai 2016, 19 Uhr

Frau Dr. med. Johanna Feldmeier referiert zum Thema Insektenstiche und Belehrung nach § 43 Abs. 1, Nr. 1 Infektionsschutzgesetz

Veranstaltungshinweis - Praxisteil am Samstag, den 28. Mai 2016

Es werden praktische Übungen zur Ablegerbildung und zur Vorbereitung eines Zuchtvolks vorgestellt. Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Frühlingsrezepte mit Honig

Für alle Hobbyköche unter Ihnen ...

Kurzfristiger Veranstaltungshinweis

Der Bienenzuchtverein München hat noch einige Plätze im Bus frei für eine dreitägige Imker-Lehrfahrt vom 22. bis 24. April 2016 in den Schwarzwald. Auf dem Programm stehen u. a. eine Führung bei der Bio-Imkerei Cum natura, die auch verschiedene Imkerprodukte herstellen, außerdem eine Stadtführung in Freiburg, eine Kellerführung im Markgräfler Land mit Weinprobe, eine Besichtigung der Imkerei Pfefferle und dem Museum Pfefferle - es soll das schönste in Deutschland sein. Die Rückfahrt erfolgt über Titisee/Bodensee. Der Preis beträgt 267,- € pro Person (mit Vollpension).

Interessenten können sich bei Herrn Peter Hammerer unter hammererpum@t-online.de melden.

Veranstaltungshinweis für Sonntag, den 17. April 2016 um 14 Uhr

Was:

Kostenlose Führung zum Thema "Von Blattschneidern bis zu Seidentapezierern: eine Entdeckungsreise zu den Wildbienen"

Wo:

Forstlicher Versuchsgarten Grafrath

Jesenwanger Straße 11, 82284 Grafrath

Leitung:

Dr. Andreas Fleischmann (Biologe)

Anmeldung: nicht erforderlich / bei Regen entfällt die Führung, da die Bienen nicht fliegen

 

 >